Waldorf Kleinkindpädagogik

Waldorf
Kleinkind-
pädagogik

‚Denn, was ist eigentlich das
innerlich Schönste auf der Welt ?
Es ist doch der werdende Mensch.‘

Rudolf Steiner

Eltern beraten

Kompetente Begleitung und Beratung von Eltern gewinnen immer größere Bedeutung. Mit ihrem Verhalten fordern die Kinder PädagogInnen und TherapeutInnen heraus, neue Fähigkeiten zu entwickeln und mit den Eltern als wichtigste Partner zusammen zu arbeiten.

Wie können Eltern professionell für den Umgang mit ihren Kindern beraten und dabei unterstützt werden, die Sinnhaftigkeit von Erziehung zu entdecken? Wie erreichen sie eine achtsame Beziehung zu ihren Kindern und Lebensfreude im Miteinander?

Zunächst muss der verantwortlich pädagogisch Handelnde die eigenen Stärken und Schwächen erkennen und annehmen, damit er innerlich frei den achtsamen, empathischen Umgang in der Beratung mit Eltern ausbilden kann. Dieser Weg der Selbsterkenntnis und Selbsterziehung ist Inhalt und Methode des Basislehrganges. Die Schulung unserer Aufmerksamkeit im Denken, Fühlen und Handeln gibt Energie und Ausdauer für die Arbeit mit Kindern und Eltern. Das pädagogische Handeln erfährt durch die freiwillige Herausforderung der eigenen Persönlichkeitsentwicklung Sinn und Freude. Das wirkt sich dann unmittelbar auf das Gedeihen der Kinder aus.

Kinder NEU sehen lernen

Die ersten drei Jahre der kindlichen Entwicklung sind entscheidend für die gesamte Persönlichkeitsentfaltung und Biographie des Menschen. Das Kind lernt gehen, sprechen und beginnt zu denken. Die Organe, die Differenzierung des Gehirns, die Gesundheits- und Lebenskräfte bilden sich aus.

Aus diesem Grunde erfordert die Zeit zwischen der Geburt und dem 3. Lebensjahr eine ganz besondere Erziehungskunst. Respekt und Achtsamkeit im Umgang mit dem Kind in der Pflege und der Ansprache sind nötig. Die Eigenaktivität in bewusst gestalteten Freiräumen entspricht dem Lernbedürfnis der Kinder. Die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern unterstützt die Bindungsfähigkeit des Kindes.

Der Basislehrgang Kleinkindpädagogik möchte einen Bewusstseinswandel anregen, um eine neue Haltung und neue Fähigkeiten auszubilden.

 

Basislehrgang